Was ist ein Child Theme?

0
40

Ein Child Theme in WordPress ist ein Subthema, das alle Funktionen, Features und den Stil seines übergeordneten Themas übernimmt. Child Themes sind eine sichere Möglichkeit, ein WordPress-Thema zu ändern, ohne tatsächlich Änderungen an den Dateien des Parent Themes vorzunehmen. Wenn das Parent Theme aktualisiert wird, werden die im Child Theme vorgenommenen Änderungen beibehalten und auch auf die aktualisierte Version angewendet. Aus diesem Grund sind Child Themes der sicherste und beste Weg, um Änderungen an einem bestehenden Theme vorzunehmen. Anstatt Parent Themes direkt zu ändern, können Sie sie einfach mit den Vorlagen im Child Theme überschreiben.

Um ein Child Theme zu erstellen, müssen Sie einen Ordner in Ihrem Themenverzeichnis für Ihr neues Design erstellen. In diesem Ordner ist die einzige Datei, die Sie benötigen, style.css. Im Header der style.css-Datei können Sie das Parent Theme angeben, indem Sie eine Vorlagenzeile in den Kommentarcode einfügen, in dem der Theme-Name geschrieben wird. Da dieses Stylesheet nach dem Stylesheet des Parent Themes eingefügt wird, überschreibt es alle Styles in der style.css-Datei des Parent Themes.

Um die Änderungen übernehmen zu können, muss das Child Theme aktiviert sein. Das Parent Theme enthält weiterhin alle Funktionen, die nicht durch das untergeordnete Design überschrieben wurden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here