Was ist ein iFrame?

0
40

Ein iFrame ist ein Inline-Frame, der innerhalb einer Webseite verwendet wird, um ein anderes HTML-Dokument darin zu laden. Dieses HTML-Dokument kann auch JavaScript und/oder CSS enthalten, das zum Zeitpunkt des Parsen des iframe-Tags durch den Browser des Benutzers geladen wird.

WordPress-Benutzer stoßen oft auf Iframes, wenn sie versuchen, etwas von einer externen Quelle in ihre WordPress-Seite einzubetten. Das häufigste Beispiel für einen Iframe-Einbettungscode ist der YouTube-Video-Einbettungscode, der so aussieht:

<iframe width=“200″ height=“200″ src=“//www.youtube.com/embed/XYZ“ allowfullscreen></iframe></iframe>

Im obigen Beispiel lädt das Iframe-Tag den Videoplayer von YouTube mit der im Code angegebenen Video-ID. Es sind auch andere Parameter definiert, wie z.B. Höhe, Breite, Rahmenrand, etc. Diese Parameter werden von dem Skript verwendet, das den YouTube-Videoplayer lädt.

Viele andere Websites von Drittanbietern können den Benutzern einen iframe-Einbettungscode zur Verfügung stellen, um bestimmte Elemente auf ihren Websites einzufügen. Am häufigsten bieten Webanalysedienstleister, Social Media-Websites und Video-Sharing-Sites Benutzern Einbettungscode im Iframe-Format.

Vorsicht: Den Benutzern wird empfohlen, vorsichtig zu sein, wenn sie aufgefordert werden, Iframe-Code in ihre Website einzubetten. Sie sollten einen Iframe-Code nur dann in Ihre Website einbetten, wenn er aus einer zuverlässigen Quelle stammt und Sie sich über die Identität der Website sicher sind. Manchmal können Hacker auch Iframe-Code in einer WordPress-Site als Hintertür hinterlassen. Dieser Code lädt sich selbst in einen Iframe und ermöglicht Hackern den Fernzugriff auf eine gehackte WordPress-Site.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here